Logo miaBolzano.it

Bozen und Umgebung, Südtirol

10

Tourismusverein Ritten

Ritten - Via Paese / Dorfstraße, 5  
Telefon: (+39) 047135...(+39) 0471356100
- info@ritten.com

Foto einiger Details  Renon
Foto einiger Details  Renon Bildergalerie Sommer Bildergalerie Sommer Bildergalerie Sommer Bildergalerie Sommer Bildergalerie Sommer Bildergalerie Sommer Bildergalerie Sommer Bildergalerie Sommer Bildergalerie Sommer Bildergalerie Sommer Bildergalerie Sommer Bildergalerie Sommer Bildergalerie Sommer Bildergalerie Sommer Bildergalerie Sommer Bildergalerie Sommer Bildergalerie Sommer Bildergalerie Bozen und Umgebung Sommer Bildergalerie Ritten Sommer Bildergalerie Ritten Sommer Bildergalerie Winter Bildergalerie Winter Bildergalerie Winter Bildergalerie Winter Bildergalerie Winter Bildergalerie Winter Sommeraktivitäten Bozen und Umgebung Sommeraktivitäten Bozen und Umgebung Winteraktivitäten Bozen und Umgebung Logo Renon Ritten - Tourismusverein  Ritten
left right
Ritten - ein Platz an der Sonne!
Im Herzen Südtirols, oberhalb der Landeshauptstadt Bozen, erstreckt sich das Rittner Hochplateau: Insgesamt 15 Ortschaften, von den lieblichen Weinbergen im Tal bis hinauf zu den luftigen höhen Alpiner Berglandschaften, bieten Genuss, Kultur und Natur zum Erleben und Auskosten.
Atmen Sie Weite im Angesicht einer der schönsten Ausblicke weltweit.
Schwelgen Sie im Genuss kulinarischer Köstlichkeiten und erholsamer Entspannung.
Toben Sie sich aus bei Abenteuern in den atemberaubenden Landschaften unserer vielseitigen Natur. Finden Sie Ihren Platz an der Sonne: Willkommen am Sonnenplateau Ritten!

Nachrichten und Events

1/1

Bahnhof des Jahres 2018: Oberbozen am Ritten

26 Mai 2018

Feierliche Übergabe der Auszeichnung am Ing. Josef Riehl Platz in Oberbozen um 10 Uhr.

Infos anfragen

Details

Eine Aktion des Vereins Freunde der Eisenbahn, dem Ressort für Mobilität der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol und des Südtiroler Gemeindeverbandes.

Programm:
Musikalischer Auftakt mit der Oberbozner Böhmi-schen. Begrüßung durch den Bürgermeister Dr. Paul Lintner. Einführende Worte des Präsidenten des Vereins „Freunde der Eisenbahn“ Dr. Walter Weiss. Kurzreferat zum Thema „Bahn-hof des Jahres 2018“ durch den Präsidenten der Jury Dr. Arthur Scheidle & Grußworte der Ehrengäste. Übergabe der Auszeichnung „Bahnhof des Jahres 2018“. Musikalische Einlagen der Böhmischen der Musikkapelle Oberbozen, „Bahnhof damals & heute“, Fotoausstellung im alten Bahn-hofsgebäude & gemütliches Beisammen mit Umtrunk

Inhalt veröffentlicht vom Tourismusverein Ritten aktualisiert am 16/05/2018

1/1

200 Jahre Musikkapelle Lengmoos - Festmesse und Festakt

27 Mai 2018

Festmesse und Festakt anlässlich des 200-jährigen Gründungsjubiläums der Musikkapelle Lengmoos

Infos anfragen

Details

Uraufführung der St. Ulrichs-Messe, des österreichischen Komponisten Mathias Rauch und des Lengmooser Marsch, komponiert vom Südtiroler Robert Neumair. Beide Werke sind Auftragskompositionen anlässlich der 200 Jahrfeier, Weihe der neuen Vereinsfahne der Musikkapelle Lengmoos und Feier auf dem Kirchplatz ab 9.30 Uhr.

Inhalt veröffentlicht vom Tourismusverein Ritten aktualisiert am 18/04/2018

1/2

Höchster Apfelgenuss

03 Mai - 31 Mai 2018

Geführte Ganztagswanderung zu Aussichtspunkten und mysthischen Plätzen am Ritten.

Infos anfragen

Details

Wir treffen uns jeden Donnerstag um 10.30 Uhr am Bahnhof Oberbozen und starten dort unsere Wanderung. Diese führt vorbei an interessanten und schönen Aussichtsplätzen wie dem Wallnereck, das als sehr mystischer Platz gilt. Die Mittagspause verbringen wir in Signat. Nachher führt die Wanderung an Apfelbäumen vorbei nach Unterinn zum Obsthof Troidner – Kohl. Hier werden auf über 900m Seehöhe naturreine Gourmet-Bergapfelsäfte nach höchsten Qualitätskriterien hergestellt. Bei der anschließenden Verkostung gibt es Kohl Bergapfelsäfte, besonders geschmackvolle Energiespender, die Sie so vielleicht noch nicht genossen haben. Zurück nach Klobenstein gelangen wir mit dem Linienbus. Rückkehr gegen 17 Uhr, reine Gehzeit: 3 Stunden, 8 km, 180 hm im Aufstieg, 500 hm im Abstieg.
Preis: 10 € (Linienbus extra), frei mit RittenCard. Anmeldung beim Tourismusverein Ritten bis Mittwoch, 17 Uhr.

Thomas Kohl hat die Landwirtschaftsschule besucht und den elterlichen Hof ganz auf Obstbau umgestellt. Er wollte immer etwas Anderes, Besonderes, Eigenes kreieren. Er begann sortenreine Säfte zu pressen und suchte nach den geeigneten Sorten für den Anbau am Berg und nach erstklassiger Qualität.

Inhalt veröffentlicht vom Tourismusverein Ritten aktualisiert am 23/01/2018

1/1

Konzert "Ötzi allein im Schnee"

31 Mai 2018

Mit Heike Vigl und Reinhilde Gamper

Infos anfragen

Details

Heike Vigl (Erzählerin, Flöte) und Reinhilde Gamper (E-Zither) tauchen ein in den Mythos um den Mann aus dem Eis und begeben sich auf die Spuren einer geheimnisvollen Geschichte: Sagengestalten kommen zu Wort, Ausflüge in die Gegenwart werden gewagt und skurrile Traumwelten tauchen auf.
Erzählkunst, E-Musik und Fotografie treffen in einmaliger Kombination aufeinander: Die warme Stimme und prägnante Erzählweise sowie das Flötenspiel von Heike Vigl, die vielfältige Klangwelt der Zither von Reinhilde Gamper und die faszinierenden Naturfotografien von Georg Kantioler verführen das Publikum in die ferne Zeit dieses rätselhaften Mannes.

In der Kommende Lengmoos um 20.30 Uhr. Preis: € 10, mit RittenCard € 8, Studenten € 5.

Inhalt veröffentlicht vom Tourismusverein Ritten aktualisiert am 18/04/2018

1/2

Kochen mit Köstlichkeiten der Natur

06 Apr - 01 Jun 2018

Kochen mit Produkten, die uns die Natur schenkt.

Infos anfragen

Details

Jeden Freitag von 16-18.30 Uhr:
Florian Schweigkofler, ein diätetisch geschulter Koch, vom Gasthof Restaurant Wiesenheim, zeigt, wie man aus Produkten, die uns die Natur schenkt, ein leckeres Menü zubereiten kann. Er wird mit uns Gerichte zubereiten mit Zutaten, die vor unserer Haustür wachsen. Im Anschluss lassen wir uns dieses besondere Rittner Menü schmecken. Treffpunkt: 16 Uhr beim Gasthof Restaurant Wiesenheim in Klobenstein. Preis: € 15, mit RittenCard € 10. Anmeldung beim Tourismusverein Ritten bis Donnerstag, 17 Uhr.

Unser Experte ist Florian Schweigkofler, gelernter Koch (Diplom an der Landesberufschule für Gastgewerbe Savoy in Meran) und diätetisch geschulter Koch DGE mit international anerkanntem Diplom der Deutschen Gesellschaft für Ernährung und der Landeshotelfachschule Kaiserhof in Meran. Seit 2008 ist er Kursreferent an der Volkshochschule Südtirol mit jährlich 1-2 Kochkursen. Er bildet sich jährlich mit mindestens zwei Kursen bei renommierten Köchen weiter.

Inhalt veröffentlicht vom Tourismusverein Ritten aktualisiert am 17/01/2018

1/1

Rittner Volksmarsch

02 Jun 2018

Sport und Bewegung für alle

Infos anfragen

Details

Gemeinsam von Bozen nach Oberbozen und weiter nach Klobenstein zur Arena Ritten spazieren, wandern oder laufen. Jeder in seinem eigenen Tempo, ohne Zeitmessung, stets unter dem Motto "Dabei sein ist alles".
Anschließend großes Sportfest und Testival in der Arena Ritten.
Der sportliche Teil dieser Veranstaltungsreihe ist der Volksmarsch selbst.
Dieser findet am Samstag, 2. Juni 2018 statt.
Ort: Bozen – Oberbozen – Klobenstein, Arena Ritten
Start: 8.00 - 9.00 Uhr in Bozen, Talferwiese oder
von 10.00 - 11.00 Uhr in Oberbozen, Bahnhofsplatz.
Teilnahmegebühr:
€ 12,- ab 14 Jahren
€ 25,- für Familien (2 Erwachsene und max. 2 Kinder bis 14 Jahre)
€ 6,- für Kinder bis 14 Jahre
Für Informationen und Anmeldungen:
Giada Vesentini
giada.vesentini@ritten.com
+39 347 6629 706

Inhalt veröffentlicht vom Tourismusverein Ritten aktualisiert am 17/05/2018

1/1

Südtirol kocht - Rittner Familienküche

14 Jun 2018

Live-Genuss-Stopp am Bahnhof Oberbozen um 16 Uhr

Infos anfragen

Details

Die Köche Florian Schweigkofler vom Restaurant Wiesenheim und Werner Unterhofer vom Restaurant Pirbamer bereiten traditionelle und verfeinerte Südtiroler Gerichte mit typischen, regionalen Produkten vom Ritten zu.
Mit Verkostung für die Besucher und dazu viel Interessantes zu Herkunft, Anbau, Ernte und Wirkung der verwendeten Zutaten...

Inhalt veröffentlicht vom Tourismusverein Ritten aktualisiert am 17/05/2018

1/1

Ausstellung: Eine Zeitreise in Bildern

26 Mai - 17 Jun 2018

200 Jahre Musikkapelle Lengmoos! Eine Zeit geprägt von gesellschaftlichen Zusammentreffen und der Freude zur Musik

Infos anfragen

Details

Ein Treffpunkt für Menschen verschiedenster Altersgruppen, die gemeinsam musizieren, organisieren und soziale Kontakte pflegen. Eine Zeit in der es nicht nur Höhen gab, sondern auch unvermeidliche Tiefen. Dem Geschick und Einfühlvermögen vieler Generationen ist es zu verdanken, dass ein Weiterbestand bis zum heutigen Tage gewährleistet ist. Mit dieser
Fotoausstellung in der Kommende von Lengmoos, möchten wir Sie auf diese Zeitreise durch die Geschichte der Musikkapelle Lengmoos mitnehmen. So soll diese Rückbesinnung auf die eigene Geschichte auch Anlass dazu sein, das Erbe der Vergangenheit weiterzuführen und die Blasmusik in der Dorfgemeinschaft wachzuhalten und Kameradschaft zu fördern. Freuen Sie sich auf diese bildhafte Dokumentation, die sicherlich ein Höhepunkt des diesjährigen Musikjahres sein wird!
Eröffnung: 26. Mai 2018 um 18 Uhr.
Zu sehen bis 17. Juni von Montag bis Samstag 16-18 Uhr, Sonntag 10-12 Uhr & 16-18 Uhr im 2. Stock der Kommende Lengmoos.

Inhalt veröffentlicht vom Tourismusverein Ritten aktualisiert am 18/04/2018

1/2

Süß & gesund – der Honig und die Bienenluft

30 Apr - 25 Jun 2018

Geführte Ganztagswanderung mit Besuch beim Imker mit Honigverkostung und im Imkereimuseum.

Infos anfragen

Details

Treffpunkt: immer montags um 10 Uhr, Bahnhof Klobenstein (vor der Ziege). Von Klobenstein wandern wir nach Wolfsgruben, zum herrlich gelegenen, über 600 Jahre alten Plattner-Bienenhof-Museum. Zahlreiche historische Relikte zeugen von der Geschichte und Entwicklung der Imkerei. Im Freigelände gibt es einen Lehrpfad, alte Kulturpflanzen und einen wunderschönen Bauerngarten.
Ein kurzer Spaziergang führt uns im Anschluss zum Hotel Rinner, welches eine Auswahl an Mittagsgerichten rund um den Honig mit heimischen Zutaten bietet. Im Anschluss erzählt der begeisterte Imker Paul Rinner von den Bienen und ihrem „süßem Gold“. Es gibt die Möglichkeit, die gesunde Bienenstockluft einzuatmen. Diese neue Inhalationsmethode stärkt das Immunsystem, sorgt für ein Wohlfühlempfinden und gibt neue Energie. Auf der „Sigmund-Freud“-Promenade geht es zurück nach Klobenstein.
Rückkehr gegen 17 Uhr, reine Gehzeit: 2,5 Stunden.
Preis: ab € 20 (Mittagessen inklusive, Eintritt ins Museum extra), mit RittenCard ab € 10 (Mittagessen und Museum inklusive). Anmeldung beim Tourismusverein Ritten bis Montag, 9 Uhr.

Paul Rinner, Bio-Imkermeister hat eigene Bienenstände, Honig und das Inhalationsgerät „ApiAir“.

Inhalt veröffentlicht vom Tourismusverein Ritten aktualisiert am 17/01/2018

1/1

Auf den Spuren der Kräuter

06 Jun - 27 Jun 2018

Geführte Ganztagswanderung mit der Kräuterexpertin durch die Rittner Naturlandschaft.

Infos anfragen

Details

Jeden Mittwoch treffen wir uns um 10 Uhr an der Bushaltestelle Kaiserau in Klobenstein. Mit dem Linienbus fahren wir bis Lengstein, von wo aus unsere Kräuter-Rundwanderung startet. Diese führt vorbei an idyllischen Plätzen, wo die Natur Kräuter für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit wachsen lässt. Entlang des Weges weist die Natur- und Landschaftsführerin und Kräuterexpertin Irene Eder in das „Kräuter-Einmaleins“ ein. Am Fuße des wunderschön gelegenen St.-Andreas-Kirchleins gibt es die Möglichkeit, in einem Hof, der bereits im 12. Jhd. urkundlich erwähnt wurde, Mittag zu essen und Kräutertee und Kräuterquark zu verkosten. Dann geht es zurück ins Dorf Lengstein, von wo aus wir mit dem Linienbus wieder zurück nach Klobenstein fahren.
Rückkehr gegen 17 Uhr, reine Gehzeit ca. 3 Stunden.
Preis: 10 € (Linienbus extra), frei mit RittenCard. Anmeldung beim Tourismusverein Ritten bis zum Vortag, 17 Uhr.

Die Natur- und Landschaftsführerin sowie Kräuterpädagogin Irene Eder hat diverse Kräuter-Ausbildungskurse absolviert. Auf ihren Wanderungen möchte sie das Bewusstsein dafür wecken, wie unglaublich vielfältig und wertvoll unsere heimischen Kräuter und Pflanzen sind.

Inhalt veröffentlicht vom Tourismusverein Ritten aktualisiert am 17/01/2018

1/1

Kraft tanken an schönen und mystischen Plätzen

07 Jun - 28 Jun 2018

Geführte Ganztagswanderung zu mythischen und prähistorischen Plätzen am Ritten, um die eigene Balance zu finden.

Infos anfragen

Details

Jeden Donnerstag treffen wir uns um 10.20 Uhr an der Haltestelle Lichtenstern. Dort gibt es interessante und geheimnisvolle prähistorische Stätten sowie besondere Aussichtspunkte und Kraftplätze, geradezu geschaffen um die eigene Balance zu finden.
Der Natur- und Landschaftsführer Karl Unterhofer erklärt auf der Wanderung zu diesen besonderen Plätzen, was die Natur alles für uns bereit hält, um unsere Balance zu finden.
Wichtig beim Wandern, beim Reden und überhaupt, ist die richtige Atmungsweise. Davon weiß Karl Unterhofer, der auch Chorleiter ist, ein „Lied zu singen“….
Der Mitterstielersee, der Wolfsgrubner See, der Kraftplatz beim Menhir und das Wallnereck, alles besondere, mystische Plätze mit schönen Aussichtspunkten, gehören zum Kraft tanken und Balance finden auf dieser Wanderung dazu.
Rückkehr gegen 17 Uhr, reine Gehzeit: 2 Stunden.
Preis: 10 €, kostenlos mit RittenCard. Anmeldung beim Tourismusverein Ritten bis Mittwoch, 17 Uhr.

Experte:
Der Natur- und Landschaftsführer Karl Unterhofer, ist mit Leib und Seele Chorleiter. Neben musikalischen Ausbildungen hat er auch diverse Ausbildungen zu gesunder Ernährung absolviert.

Inhalt veröffentlicht vom Tourismusverein Ritten aktualisiert am 24/05/2018

1/1

Südtirol Jazzfestival: Jazz on the lake

30 Jun 2018

Jazz Konzert im Garten des idyllisch gelegenen Hotels Weihrerhof, am Wolfsgrubener See um 21 Uhr.

Infos anfragen

Details

"Building Instrument" - dieses Trio aus Bergen (Norwegen) spielt schon seit 2008 zusammen und wollte ursprünglich die Möglichkeiten elektronischer Musik auskundschaften, bevor es sich in Richtung einer akustischen und bodenständigen Musik aufmachte, die Jazz, Electronics, Folk und Avantgarde-Pop nahtlos miteinander kombiniert. Auf dem 2014 erschienenen Debütalbum singt Sängerin Mari Kvien Brunvoll, die häufig mit Kate Bush oder Björk verglichen wird, ein vom Dialekt ihrer Heimatstadt Molde eingefärbtes Norwegisch. 2016 legte die Band ihr zweites Album „Kem Som Kan å Leve“ vor. Auf dieser CD lässt die Band einen raffiniert gewebten Klangteppich in einem musikalischen „Niemandsland“ entstehen, über dem Brunvolls Stimme schwebt – mystisch und geheimnisvoll wie
eine nordische Winterlandschaft.

ARTISTS
Mari Kvien Brunvoll (NO) - voc, elec, perc, zither
Øyvind Hegg-Lunde (NO) - dr, perc
Åsmund Weltzien (NO) - keys
Ort: Hotel Weihrerhof - 39054 Oberbozen – Ritten
21:00 Uhr
30.06.2018Dieses Trio aus Bergen (Norwegen) spielt schon seit 2008 zusammen und wollte ursprünglich die Möglichkeiten elektronischer Musik auskundschaften, bevor es sich in Richtung einer akustischen und bodenständigen Musik aufmachte, die Jazz, Electronics, Folk und Avantgarde-Pop nahtlos miteinander kombiniert. Auf dem 2014 erschienenen Debütalbum singt Sängerin Mari Kvien Brunvoll, die häufig mit Kate Bush oder Björk verglichen wird, ein vom Dialekt ihrer Heimatstadt Molde eingefärbtes Norwegisch. 2016 legte die Band ihr zweites Album „Kem Som Kan å Leve“ vor. Auf dieser CD lässt die Band einen raffiniert gewebten Klangteppich in einem musikalischen „Niemandsland“ entstehen, über dem Brunvolls Stimme schwebt – mystisch und geheimnisvoll wie eine nordische Winterlandschaft. ARTISTS
Mari Kvien Brunvoll (NO) - voc, elec, perc, zither
Øyvind Hegg-Lunde (NO) - dr, perc
Åsmund Weltzien (NO) - keys
Ort: Hotel Weihrerhof - 39054 Oberbozen – Ritten
21:00 Uhr
30.06.2018

Inhalt veröffentlicht vom Tourismusverein Ritten aktualisiert am 17/05/2018

1/1

Südtirol Jazzfestival: Jazz on the Mountains

01 Jul - 03 Jul 2018

Jazzkonzert bei der Jausenstation Feltunerhütte am Rittner Horn um 14 Uhr mit Lars Andreas Haug Band.

Infos anfragen

Details

Gegenwartsjazz aus Norwegen: Oft weiß man nicht, wer hier eigentlich den Ton und den Drive vorgibt. Ist es Schlagzeuger Knut Aalefjær, die Vokalistin Camilla Susann Haug, das Balkanmelodien zitierende Akkordeon von Jovan Pavlovic oder doch einer der drei Blechbläser? Der wahre Star unter den von diesem Septett eingesetzten Instrumenten ist allerdings das selbstgebaute Tubmarine: eine horizontal abgesägte Tuba mit einer periskopartigen Röhre, mit der Lars Andreas Haug rhythmischer spielen kann als mit einer „normalen“ Tuba. Funky, groovy, exzentrisch und immer auf der Suche nach Neuem: Die Band mischt in ihrem musikalischen
Hexenkessel zeitgenössische Musik, Jazz, Folk und kraftvolle Rhythmen zu einem scharf gewürzten – und
Jazzfreunden unbedingt zu empfehlenden – Zaubertrank.
ARTISTS:
Camilla Susann Haug (NO) - voc
Gunnar Halle (NO) - tr
Jovan Pavlovic (RS) - acc
Lars Andreas Haug (NO) - tuba
Knut Aalefjær (NO) - dr
Johannes Billich (DE) - keys
Steffen Schorn (DE) - cl

Inhalt veröffentlicht vom Tourismusverein Ritten aktualisiert am 17/05/2018

1/1

Südtirol Jazzfestival: Jazzmatinee

06 Jul 2018

Mit Konzert von Anni Elif im Park vom Parkhotel Holzner in Oberbozen um 11 Uhr.

Infos anfragen

Details

Anni Elif - Edith
Nordischer Gegenwartsjazz vermengt sich mit Poesie: „Die skandinavische Moderne wurde von einer Frau eröffnet, von Edith Södergran, eine der grandiosesten Dichterinnen der Welt. Ihr war es auferlegt, in nur wenigen Jahren das wichtigste lyrische Werk zu schaffen, das der gesamte Norden heute besitzt“, schreibt Peter Hamm 1957 im Nachwort zu einer Anthologie junger schwedischer Lyrik. 2017 widmete die in Helsinki lebende Sängerin mit schwedisch-türkischen Wurzeln Anni Elif Egecioglu ihre mit drei Spitzenmusikern des skandinavischen Jazz eingespielte CD „Edith“ dieser bedeutenden Poetin, deren Texte sie so behutsam vertont, dass man den großen Respekt vor diesen Gedichten hören kann. „Edith“ wurde für den finnischen Musikpreis „Emma“ in der Sparte „Bestes Jazz-Album“ nominiert.
ARTISTS: Anni Elif Egecioglu (SE) - voc, synth Pauli Lyytinen (FI) - sax, ewi, drum machine, efx Sigurdur Rögnvaldsson (IS) - fender bass VI, efx Tuomas A. Turunen (FI) - p, synth

Inhalt veröffentlicht vom Tourismusverein Ritten aktualisiert am 17/05/2018

1/1

Gastronomische Nachtfahrt mit der Rittner Bahn

06 Jun - 01 Aug 2018

Einladung zu einer abendlichen Musik- und Genussfahrt mit dem historischen Jugendstilwagen der Rittner Bahn.

Infos anfragen

Details

An den fünf Haltestellen servieren Ihnen die Rittner Gastwirte je einen Gang mit passenden Weinen und GourmetBergapfelsäften. Ein Musik-Ensemble wird Sie an diesem besonderen Abend musikalisch begleiten.

Beginn: 19.00 Uhr am Bahnhof Oberbozen.
Preis: € 111,- pro Person.
Platzreservierungen und Kartenvorverkauf beim Tourismusverein Ritten - Tel. +39 0471 356100 oder +39 0471 345245.
Mehr Informationen im www.ritten.com

Termine:
06.06.2018
20.06.2018
04.07.2018
18.07.2018
01.08.2018

Inhalt veröffentlicht vom Tourismusverein Ritten aktualisiert am 17/05/2018

1/2

Culinair Cinema: Das Rittner Freilichtkino

14 Jun - 09 Aug 2018

Rittner Freilichtkino – ein Event der besonderen Art!

Infos anfragen

Details

Donnerstag, 14.06. mit dem Film „Die sechs Schwäne“ im Parkhotel Holzner in Oberbozen.
Donnerstag, 28.06. mit dem Film „Honig im Kopf“ beim Plattner Bienenmuseum in Wolfsgruben.
Donnerstag, 5.07. mit dem Film „Amelie rennt“ beim Hotel Ansitz Kematen in Klobenstein.
Donnerstag, 12.07. mit dem Film „Wie Brüder im Wind“ beim Hotel Lengsteinerhof in Lengstein.
Donnerstag, 26.07. mit dem Film „König Laurin“ beim Hotel Lichtenstern in Lichtenstern.
Donnerstag, 9.08. mit dem Film „Fräulein - una fiaba d'inverno" in italienischer Sprache bei der Arena Ritten in Klobenstein.

Ab 19 Uhr Aperitivo lungo mit Musik, Filmbeginn um 21 Uhr, Decke oder Kissen mitbringen.
Eintrittspreis mit Film: € 12 (Aperitivo lungo & Getränke extra), € 8 für Kinder 12-16 Jahre.

Kartenreservierung beim Tourismusverein Ritten oder an der Abendkasse.

Hinweis: Bei Abbruch der Veranstaltung wegen schlechter Witterung nach 22.30 Uhr ist keine Entschädigung vorgesehen.

Inhalt veröffentlicht vom Tourismusverein Ritten aktualisiert am 17/05/2018

1/1

Auf Freuds Spuren

06 Mai - 18 Okt 2018

Geführte Wanderung mit Francesco Marchioro

Infos anfragen

Details

Die Wanderung mit dem Experten und Historiker der Psychoanalyse Francesco Marchioro führt entlang der Freudpromenade bis nach Klobenstein.

Jede Wanderung steht im Zeichen einer besonderen Thematik rund um Sigmund Freud.
Themen:
Sonntag, 6. Mai (1856 Geburtstag Freuds): Auf Freud’s Spuren: „Hier auf dem Ritten ist es göttlich schön… “ (Anmeldung bis Samstag, 12 Uhr beim Tourismusverein Ritten).
Donnerstag, 21. Juni: Psychoanalyse und Literatur.
Donnerstag, 12. Juli: Freud, der Archäologe?.
Mittwoch, 22. August: Freud: Totem und Tabu.
Mittwoch, 19. September: Psychoanalyse und Kunst.
Donnerstag, 18. Oktober: Auf Freud’s Spuren, Briefe vom Ritten: „Lieber Papa…“ (Anna Freud).
Treffpunkt: Haltestelle Lichtenstern um 14.20 Uhr (Schmalspurbahn ab Oberbozen oder Klobenstein um 14.10 Uhr)
Dauer: 2 Stunden,
Preis: € 10, frei mit RittenCard,
Anmeldung bis zum Vortag, 17 Uhr beim Tourismusverein

Inhalt veröffentlicht vom Tourismusverein Ritten aktualisiert am 18/04/2018

1/1

Rittner Trachten

30 Mai - 31 Okt 2018

Eine Sammlung der Rittner Tracht vom 18. Jahrhundert bis heute.

Infos anfragen

Details

Die Tracht hat am Ritten eine lange Tradition, die bis heute von Vereinen und Organisationen gepflegt wird. Unsere Aufgabe besteht darin, dieses lebendige Kulturgut auch für die Zukunft zu bewahren und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Die Rittner Trachtensammlung bietet einen Einblick in über 130 Jahre Trachtengeschichte am Ritten.
Mittwochs und freitags zu besichtigen von 16 - 18 Uhr im 1. Stock der historische Kommende Lengmoos. Eintritt:€ 2,50, frei mit RittenCard.
Eröffnung: Samstag, 26.05. um 18 Uhr

Inhalt veröffentlicht vom Tourismusverein Ritten aktualisiert am 18/04/2018

1/1

Ritten erleben - geführte Wanderung

20 Mär - 11 Dez 2018

Der Wanderführer Sepp Lamprecht zeigt die schönsten Plätze am Ritten und erzählt Interessantes über Land und Leute

Infos anfragen

Details

Treffpunkt: jeden Dienstag um 10 Uhr, Bahnhof Klobenstein (Ziege),
Dauer: 4-5 Stunden mit Einkehrpause.
Preis: € 10, frei mit RittenCard

Anmeldung: bis Montag, 17 Uhr beim Tourismusverein Ritten, Tel. +39 0471 356100 oder bei Ihrem Gastgeber

Inhalt veröffentlicht vom Tourismusverein Ritten aktualisiert am 20/02/2018

 

:) Es hat uns gefallen! Schreiben Sie Ihren Erfahrungsbericht

  10   10.0/10
von 1 Kunden empfohlen

 
Erfahrungsberichte auf Italienisch vorhanden [1]  

Karte

Tourismusverein Ritten
Via Paese / Dorfstraße, 5
Ritten

GPS-Koordinaten
Lat: 46.5281° N   Lon: 11.4031° E   Lat: 46° 31' 41.5'' N   Lon: 11° 24' 11.4'' E

 
Position auf der Karte visualisieren
 


id:319438   login